Winter in der Therme
❄️❄️❄️

01.12.23 - 31.01.24

Pressemeldungen

Pressemeldungen

Zum Markendach Gesundheitszentrum Federsee zählen die Federseeklinik, die Schlossklinik, die Adelindis Therme mit Medizinischem Trainingszentrum, das Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ sowie das Kurzentrum als Tagungs- und Veranstaltungshaus mit Gastronomiebetrieb. Jeder für sich ein starker Gesundheitspartner, gemeinsam ein ausgezeichnetes, interdisziplinäres Qualitätsteam.

Trio Íber tritt im Kurzentrum auf

Trio Íber tritt im Kurzentrum auf

Das im Jahr 2019 gegründete Trio ìber tritt am 13. Mai 2023 im Bad Buchauer Kurzentrum auf. Mit dem beliebten Programm „Tänze der Welt“ möchten Sie das Publikum für einen Abend auf eine musikalische Reise mitnehmen.

mehr »

Ehepaar Franzkowiak zum 80. Mal im Thermenhotel

Ehepaar Franzkowiak zum 80. Mal im Thermenhotel

Anne Rose und Paul Franzkowiak sind gern gesehene Gäste im Bad Buchauer Thermenhotel. Am Ostermontag reiste das Ehepaar zu Ihrem 80. Aufenthalt an. Als Dankeschön für die jahrelange Verbundenheit mit Ort und Hotel, auch in den Pandemiejahren, wurden sie mit einem leckeren Mittagessen geehrt.

mehr »

Reingeschmeckte Kunst aus dem Nachbarland

Reingeschmeckte Kunst aus dem Nachbarland

Am 15. März 2023 übernahm Rosa Löffler die Kunstausstellung im Gesundheitszentrum Federsee in Bad Buchau. Für die nächsten zwei Monate werden ihre Werke, rund um die Themen Mensch und Natur, die Wände der Federseeklinik zieren – bis einschließlich 14. Mai 2023.

mehr »

Beckenreinigung in der Adelindis Therme

Beckenreinigung in der Adelindis Therme

Alle Jahre wieder startet am 13. März 2023 die jährliche Beckenreinigung in der Adelindis Therme Bad Buchau. Auch die neuen Stahlbecken der Adelindis Therme kommen nicht drum herum. Nacheinander werden die neun Becken der Thermal- und Saunalandschaft für die Reinigung gesperrt.

mehr »

Standing Ovations für „Herr Hämmerle“

Standing Ovations für „Herr Hämmerle“

Mehr als 300 Fasnetsfreunde konnten am 34. Bandscheibenball im Bad Buchauer Kurzentrum ein hochkarätiges Programm erleben. Während Bernd Kohlhepp durch das Programm führte, steigerte sich die gute Stimmung im Publikum von Auftritt zu Auftritt, bis am Ende das Andreas Gabalier Double „Tobi“, die Meute zum Ausrasten brachte. 

mehr »

Neuer Chefarzt in der Schlossklinik

Neuer Chefarzt in der Schlossklinik

Die Schlossklinik Bad Buchau begrüßte am 2. Januar 2023 Dr. med. Raimund Michael Weber als neuen Chefarzt der Abteilung für Neurologie. Der gebürtige Markdorfer bringt neben einer fundierten fachärztlichen Ausbildung langjährige Berufserfahrung in leitenden Funktionen nach Bad Buchau mit. 

mehr »

Doppelte Kunst - ein Haushalt

Doppelte Kunst - ein Haushalt

Heike Keitel und ihre Schwiegertochter Heidi Keitel stellen zusammen ihre Aquarellwerke im Gesundheitszentrum Federsee aus. Unter dem Motto „Rund um den Federsee“ sind die Kunstwerke bis zum 14. März 2023 für Gäste und Patienten zugänglich.

mehr »

Bandscheibenball mit Andreas Gabalier Double „Tobi“

Bandscheibenball mit Andreas Gabalier Double „Tobi“

Nach der langen Corona bedingten Pause findet am 10. Februar 2023 der 34. Bandscheibenball statt. Das närrische Highlight im Kurzentrum von Bad Buchau wartet wieder mit einem Programm der Superlative auf. Das neu zusammengestellte Organisationsteam konnte als Stargast das Andreas Gabalier Double „Tobi“ gewinnen. Des Weiteren wird es erstmalig einen Gruppenkostümwettbewerb mit tollen Gewinnen geben.

mehr »

Die Adelindis Therme verlängert ihre Öffnungszeiten

Die Adelindis Therme verlängert ihre Öffnungszeiten

Ab dem 1. Dezember 2022 können Thermen- und Saunagäste der Adelindis Therme wieder eine Stunde länger im Bad bleiben. Die Thermenlandschaft hat von 10 bis 22 Uhr geöffnet und die Saunalandschaft ist von 13 bis 22 Uhr zugänglich.

mehr »

Kunstpremiere im Gesundheitszentrum Federsee

Kunstpremiere im Gesundheitszentrum Federsee

 Henrike Gaus aus Schelkingen-Ingstetten, stellt zum ersten Mal ihre Werke in den Räumlichkeiten der Federseeklinik aus. Bis 13. Januar 2023 können Gäste, Patienten und Kunstliebhaber ihr Talent bewundern.

mehr »

Diese Seite teilen: