Wir haben geöffnet - hier geht's zur Voranmeldung

Redaktion: Detail

Die Adelindis Therme öffnet für Tagesbesucher am 01.10.21

Die Adelindis Therme öffnet für Tagesbesucher am 01.10.21

Ab dem 1. Oktober 2021 begrüßt die Adelindis Therme Tagesbesucher wieder zum Baden, Entspannen und Saunieren. Mit Einschränkungen wird die Thermen- und Saunalandschaft wieder eröffnet. Aufgrund von Sanierungsarbeiten der beiden Außenbecken startet die Therme mit einer reduzierten Anzahl von Gästen, welche sich über ein Reservierungsportal auf der Homepage anmelden müssen und es gibt angepasste Öffnungszeiten.

Seit fast 11 Monaten ist die Adelindis Therme für die Öffentlichkeit nicht zugänglich gewesen. Dies war zum Großteil der Corona-Pandemie geschuldet und zum anderen den Umbaumaßnahmen der beiden Außenbecken. Aus diesen Gründen hat die Adelindis Therme, nicht wie andere am 15. Juni ihre Türen geöffnet. „Trotz Einschränkungen wurde der Ruf nach einer Öffnung der Therme durch unsere treuen Gäste verständlicherweise immer lauter“, sagt Guido Klaiber, Geschäftsführer der Adelindis Therme. „Die laufenden Modernisierungsarbeiten sind doch sehr aufwendig, weshalb wir das Ziel der Fertigstellung, in der Winter-/Weihnachtszeit, trotz intensiver Anstrengung nicht erreichen werden. Daher haben wir uns dazu entschlossen der Öffentlichkeit den Zutritt zur Adelindis Therme – mit Einschränkungen - bereits früher zu ermöglichen, als angedacht“, so Klaiber.

Da die beiden Außenbecken nicht zur Verfügung stehen und es zu Lärmbelästigungen kommen kann, erhalten Besucher einen Preisnachlass auf den Eintritt (weitere Ermäßigungen ausgeschlossen). Nach wie vor stehen der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter*innen an erster Stelle. Daher unterliegt der Besuch der Adelindis Therme der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg; aktuell gilt die 3G-Regel (geimpft/genesen/getestet). Der Impf- oder Genesenennachweis muss an der Thermalbadkasse vorgezeigt werden. Ein Schnelltest darf nicht älter sein als 24 Stunden, ein PCR-Ergebnis ist 48 Stunden gültig. Aufgrund einer reduzierteren Besucherzahl ist für den Einlass in die Adelindis Therme zwingend eine Voranmeldung erforderlich. Das Reservierungsportal wird auf https://adelindistherme.easy2book.de/ unter „Corona“ angeboten. Hier werden auch die Daten der Besucher zur Nachverfolgung erfasst. Kinder dürfen die Adelindis Therme bis auf weiteres erst ab 14 Jahren besuchen. Diese Regelung gilt aktuell auch samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen und Ferien. Hinweis: Freie und verordnete Wassergymnastik findet aktuell nicht statt.

Aufgrund veränderter Abläufe wird die Therme zu angepassten Öffnungszeiten zugänglich sein. Die Thermenlandschaft ist von Montag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr und die Saunalandschaft von 13 bis 20 Uhr zugänglich. Aufgüsse finden statt, allerdings ohne das saunatypische „Verwedeln der Luft“. Daher entfällt die beliebte Eventsauna bis auf weiteres. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die montägliche Damensauna wird ebenfalls nicht stattfinden. Das Bistro in der Therme hat ebenfalls verkürzte Öffnungszeiten: täglich von 14 bis 16 Uhr mit kleiner Karte. Aus hygienischen Gründen bleibt das Dampfbad bis auf weiteres geschlossen. Der SPA-Bereich ist geöffnet und Wellnessangebote (bis auf Gesichtsmassage) können vorab gebucht werden.

Vom Betreten des Gesundheitszentrums Federsee bis zum Duschbereich besteht Maskenpflicht. Im Badebereich ist keine Maske nötig (außer im Bistrobereich in der Therme). Beim Anstellen muss eine Maske getragen werden. Jeder Besucher ist dazu angehalten den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. 

Diese Seite teilen: